Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Residenz Europa II

Symposium zum Thema "Warum ist der Künstleraustausch wichtig?" - Beiträge und Vorstellung der Partnerorganisationen des europäischen Künstleraustauschs des Bezirks Oberbayern im Schafhof

28.06.2020

Residenz Europa II

Seit 15 Jahren vergibt der Bezirk Oberbayern das "Europäische Kunststipendium Oberbayern", dessen Ziele die Förderung des europäischen Gedankens und die Bereicherung des regionalen kulturellen Lebens sind. Der Künstleraustausch erfolgt in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen im Ausland. Das Europäische Künstlerhaus Oberbayern unterhält dafür drei Wohnateliers für Gastkünstler aus ganz Europa.

Die Kooperation mit den Partnerorganisationen bildet die Grundlagefür eine nachhaltige und intensive Zusammenarbeit. Die Künstlerinnen und Künstler bekommen die Möglichkeit, das Netzwerk der jeweiligen gastgebenden Insitutionen zu nutzen. Sie sind gleichzeitig kulturelle Botschafterinnen und Botschafter in anderen Ländern und Regionen.

Das Symposium soll einen Einblick in die unterschiedlichen Profile der Artist-in-Residence-Einrichtungen in den verschiedenen Ländern geben und der Frage nachgehen, warum Künstlerresidenzen wichtig für alle Menschen sein können.   

Im Jahr 2020 werden voraussichtlich Kooperationen mit Kunsteinrichtungen in Bari/Italien, Linz/Österreich, Budapest/Ungarn, Kharkiv und Travneve/Ukraine, Orońsko/Polen sowie Bratislava und Kosice/Slowakei durchgeführt werden können. Außerdem bestehen schon Verhandlungen für neue Partnerschaften unter anderem mit Organisationen aus Frankreich, Litauen und der Tschechischen Republik.

Das Symposium findet im Rahmen der Jubiläums "15 Jahre europäisches Künstlerhaus / 200 Jahre Schafhof" statt.
Der Eintritt zum Symposium ist frei.

RESIDENZ EUROPA II
Programm des Symposiums am Sonntag, den 28. Juni 2020 (geplant):

14 Uhr
Eröffnung des Symposiums und Begrüßung durch den Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer

14:20 Uhr
Eröffnungsvortrag

15 Uhr
Präsentationen der Direktorinnen und Direktoren bzw. der Vertreterinnen und Vertreter der Partnerorganisationen des Künstleraustauschprogramms im Schafhof im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern - Teil 1.

15:45 Uhr
Kaffeepause

16:15 Uhr
Präsentationen der Direktorinnen und Direktoren bzw. der Vertreterinnen und Vertreter der Partnerorganisationen des Künstleraustauschprogramms im Schafhof im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern - Teil 2

17 Uhr
Offenes Gespräch und Diskussion mit dem Publikum

ca. 18 Uhr
Ende


Künstleraustausch

Das Artist-in-Residence-Programm am Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern findet im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern statt.

Während des Aufenthalts der Gastkünstlerinnen und Gastkünstler in Freising finden verschiedene öffentliche Veranstaltungen wie Präsentationen und Tage der offenen Ateliers statt. Außerdem können jederzeit individuelle Termine für Besuche und Treffen vereinbart werden.