Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Landschaft 2056

Rückblick und Ausblick auf die Zukunft der Landschaft - Symposium und Workshop des 9. Weihenstephaner Forums 2016 / Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

21.10.2016 bis 23.10.2016

Landschaft 2056

1956 entstand an der Technischen Hochschule München der Studiengang "Garten- und Landschaftsplanung“. Hervorragende Expertinnen und Experten in Landschaftsarchitektur und -planung kommen seither von der TU München und tragen viel Verantwortung an Schlüsselpositionen in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft - national und international.

Im Jubiläumsjahr 2016 wird das Erreichte mit einem Festakt in München gefeiert und im Symposion sowie in Workshops beim Weihenstephaner Forum in Freising einen Blick in die Zukunft geworfen. Die Herausforderungen in den kommenden 40 Jahren werden diskutiert, die unsere Landschaften, unser Leben, Lehren und Forschen bestimmen werden.

2056 werden die Landschaftsstudien an der TU München ihr 100-jähriges Bestehen feiern, aber wie sieht die Umwelt in Zukunft aus? Welche gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen, neue Methoden und Strategien des Entwerfens, Planens und Forschens werden sich bis dahin entwickeln? Wir freuen uns auf das gemeinsame Jubiläumsfest sowie den kreativ-kritischen Gedankenaustausch mit renommierten Expertinnen und Experten, Kolleginnen und Kollegen, Studentinnen und Studenten sowie Ehemaligen und Freunden unserer Fachgebiete!

Freitag, 21.10. ab 9.30 Uhr: Landschaft 2056. Das Symposium
International renommierte Fachexperten aus unterschiedlichen Fachsparten erlauben faszinierende Einblicke in ihre Vorstellungen vom zukünftigen Leben in Stadt und Landschaft in 40 Jahren.

Sonntag, 23.10. ab 9.15 Uhr: Moøre Landscape 2056.
Der Workshop - Vorstellung der Ergebnisse
Gemeinsam mit Studentinnen und Studenten, Dozentinnen und Dozenten von befreundeten Hochschulen im In- und Ausland sowie von den Nachbarfakultäten an der TU München werden in Workshops für ausgewählte, besonders zukunftsträchtige Orte im Raum München-Freising Zukunftsperspektiven in Plänen, Bildern, Collagen, etc erarbeitet. Die Studierenden präsentieren ihre Zukunftsvisionen via Beamer, Poster, Modell etc. und stellen sie in großer Runde im Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern in Freising, öffentlich zur Diskussion.

Organisation: Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft, Prof. Dr. Udo Weilacher in Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen der Studienfakultät Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung.

Weitere Informationen: www.weifo.wzw.tum.de

 

Ausstellung im Rahmen des Symposiums

Schafhof 60 Jahre - 60 Pläne
14.10.2016 - 23.10.2016
Anlässlich des Jubiläums der Studiengänge Landschaftsarchitektur und -planung an der TU München werden 60 Pläne der vergangene 60 Jahre ausgestellt. ... Weiter

Flyer zum Herunterladen

KUNSTATELIER im Künstlerhaus für Kinder und Jugendliche

Ikon Flyer Kunstatelier 2016-17
Termine Nov. 2017 bis Juli 2018
PDF, 1,3 MB

Exkursion Künstlerhaus

Exkursion Künstlerhaus Flyer Ikon
Programmangebote für Schulen  
PDF, 700 KB

Johannismarkt 2018

Flyer Johannismarkt 2018 Ikon
Infoflyer
PDF, 1.350 KB