Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt
Pressemeldung vom 10.10.2016
Samstag, 15.10.2016, 16 bis 19 Uhr

KUNST#TAG 044: Transfer > Orońsko

Präsentation und offene Ateliers

Transfer > Orońsko ist ein Künstlerautausch im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern. Kooperationspartner ist das Zentrum für Polnische Skulptur in Orońsko in Polen. Während insgesamt zwei Perioden im Herbst 2016 und im Frühjahr 2017 leben und arbeiten jeweils sechs Künstlerinnen und Künstler aus Polen und aus Oberbayern für je zwei Monate im jeweiligen Partnerland. Anschließend findet eine Ausstellung mit allen Künstlern statt.

Im Rahmen der ersten Runde des Künstleraustauschs mit dem Zentrum für Polnische Skulptur in Orońsko wohnen und arbeiten drei junge polnische Künstler im Oktober und November im Schafhof.

Beim KUNST#TAG 044 stellen die drei in Freising lebenden und arbeitenden Künstler aus Polen ihr bisheriges Schaffen und ihre künstlerische Strategien vor. Anschließend bietet sich für alle Gäste die Möglichkeit zur Besichtigung der Apartments und Atelierräume im Schafhof und zum ungezwungen Gespräch mit den Künstlern und dem Leiter des Künstlerhauses bei Getränken und Snacks.

Anschließend:
Performance im Tonnengewölbe: The Beautiful Formula Collective: Live Painting Performance

Zeitraum des Künstleraustausches:

1. Runde: Oktober/November 2016
zwei oberbayerische Künstler in Orońsko und drei polnische Künstler im Schafhof

2. Runde: April/Mai 2017
Vier oberbayerische Künstler in Orońsko und drei polnische Künstler im Schafhof

Über die Künstler:

Beata Szczepaniak
geboren 1988 in Zdunska Wola
2014 Master in Bildhauerei an der Kunstuniversität in Poznan

Tomasz Drewicz
geboren 1982 in Oborniki Wielkopolskich
lebt und arbeitet in Poznan als Künstler, Kurator, Kritiker und Organisator kultureller Veranstaltungen
2014 PHhD in Bildhauerei und Skulptur im öffentlichen Raum an der Kunstuniversität in Poznan
seit 2009: Assistenzprofessor an der Fakultät Bildhauerei und Skulptur im öffentlichen Raum an der Kunstuniversität in Poznan
2004 - 2009 Studium der Bildhauerei, Promotion und Kunstkritik an der Kunstuniversität in Poznan
2001 - 2005 Bauingenieurstudium an der Technischen Universität in Poznan

Damian Reniszyn
geboren 1989 in Jelenia Góra
lebt und arbeitet in Warschau
2014 PhD in Multimedia-Kommunikation an der Fakultät Intermedia an der Kunstuniversität in Poznan
2014 Master in Bildhauerei und Skulptur im öffentlichen Raum an der Kunstuniversität in Poznan

Bildmaterial zum Download

Beata Szczepaniak: About Sculpture - Order
400x400x167cm, Stahl, Silicon, Textil, Künstlerin selbst, 2014

Foto: Beata Szczepaniak

Download Foto (JPG 1,2 MB)

Damina Reniszyn: TELESCOPE from the series PROSTHESES
Objekt / Holz, 120x60x35 cm
C-print auf Archivpapier, 90x60 cm, 2014

Foto: Damina Reniszyn

Download Foto (JPG 3,6 MB)

Download gesamtes Bildmaterial als zip (ca. 4.8 MB)

Schafhof

Europäisches Künstlerhaus
Ausstellungen

Die Ausstellungsräume bleiben ab 14. März bis voraussuchtlich 19. April geschlossen.

Sommer (März-Okt)
Di - Sa 14-19 Uhr
So + Feiertage 10-19 Uhr
Winter (Nov-Febr)
Di - Sa 13-18 Uhr
So + Feiertage 10-19 Uhr


Café Botanika

Das Café Botanika bleibt ab dem 21. März bis auf Weiteres geschlossen.

Di - Sa, So + Feiertage 10-19 Uhr

Weitere Informationen unter www.cafe-botanika.de
Reservierungen:

Tel. 08161-5486709


Adresse

Am Schafhof 1
85354 Freising

Die Ausstellungsräume und das Café sind barrierefrei zu erreichen.

Programmflyer

Programmflyer Ikon2020
Januar bis April
Programmflyer

Zum Herunterladen
PDF, 1,9 MB