Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Ausstellungen und Begleitveranstaltungen

Fokus Europa I

Die Ausstellung FOKUS EUROPA I präsentiert die Arbeiten von 15 Künstlerinnen und Künstlern, die im Jahr 2019 am Künstleraustausch im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern teilgenommen hatten.

26.02.2020 bis 14.06.2020

Fokus Europa I

Ausstellung Fokus Europa I - Blick in die Galerie im Erdgeschoss

Termine

Die Ausstellung wird bis 14. Juni 2020 verlängert!

Wegen der aktuellen Situation muss die Ausstellung leider voraussichtlich mindestens bis zum 3. Mai 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

22. Februar ‒ 13. April 14. Juni 2020: Ausstellung
Öffnungszeiten im Februar: Di-Sa 13-18 Uhr, So+Fei 10-19 Uhr und nach Vereinbarung
Öffnungszeiten ab März: Di-Sa 14-19 Uhr, So+Fei 10-19 Uhr und nach Vereinbarung
Die Ausstellungsräume und das Café sind barrierefrei zu erreichen.

21. Februar, Freitag 19 Uhr: VERNISSAGE
Shuttlebus vom Bhf Freising zum Künstlerhaus: 18.55 Uhr; zurück: 20.50 Uhr
Eintritt frei

  • Grußwort: Josef Mederer, Bezirkstagspräsident
  • Einführung: Michele Gomez, Künstler, Vorsitzender desKunstvereins Federico II Eventi, Bari

10. März, Dienstag 17 Uhr: treffpunkt+kunst
fällt wegen der Ausgangsbeschränkungen aus,
eine Videoführung online ist in Vorbereitung
Führung durch die Ausstellung mit Alexandra M. Hoffmann ‒ Eintritt frei

29. März, Sonntag 16 Uhr: KUNST#TAG 072 Künstleraustausch
fällt wegen der Ausgangsbeschränkungen aus,
die Gespräche finden als Live-Interviews online statt: [OUTPUT]

Kulturbotschaften: Präsentationen mit Künstlerinnen und Künstlern aus Oberbayern über ihren Artist-in-Residence-Aufenthalt im europäischen Ausland im Rahmen der Ausstellung Fokus Europa I
Shuttletaxi vom Bhf Freising: 15.55; zurück: 18.45 Uhr ‒ Eintritt frei

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

aus dem Ausland:
Vitaliy Agapeyev (Ukraine)
Tania Bohuslavska (Ukraine)
Miłos Flis (Polen)
Timothy Maxymenko (Ukraine)
Erika Miklošová (Slowakei)
Biagio Putignano (Italien)
Zsófia Tóth (Ungarn)

aus Oberbayern:
Sara Chaparro (in Italien)
Daniel Door (in der Ukraine)
Alexis Dworsky (in der Slowakei)
Andreas Feist (in Ungarn)
Angela Geisenhofer (in der Ukraine)
Judith Grassl (in Österreich)
Raphael Krome (in der Ukraine)
Julika Meyer (in Polen)

Über die Ausstellung

Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Kunstschaffenden, die am europäischen Künstleraustausch des Bezirks Oberbayern im Jahr 2019 mit sieben Partnerorganisationen aus sechs Ländern beteiligt waren. Die Werke der 15 Stipendiaten aus den Partnerländern und aus Oberbayern bieten dem Publikum einen Einblick in das künstlerische Schaffen aus den verschiedenen Kulturen. Gezeigt wird ein spartenübergreifendes Panorama von Ölgemälden und Zeichnungen über Installationen und Videos bis zu Klangexperimenten. Ein Thema der in der Ausstellung vorgestellten Arbeiten ist der urbane Raum und der sich darin bewegende Mensch sowie der Grenzbereich zwischen figürlicher und abstrakter Darstellung.

Partnerorganisationen des Künstleraustauschs

> Zentrum für Polnische Skulptur, Orońsko, Polen
> Städtische Galerie Budapest, Ungarn
> Vallisa Cultura Onlus, Bari, Italien
> YermilovCenter, Kharkiv, Ukraine
> Salzamt, Linz, Österreich
> Nazar Voitivich Art Residence, Travneve, Ukraine
> Nová Cvernovka, Bratislava, Slowakei

 

Öffnungszeiten

Ausstellungen
Dienstag - Samstag 14 - 19 Uhr
Sonntag + Feiertag
10 - 19 Uhr
... weiterlesen

Jahresthema

In jedem Jahr werden mehrere Ausstellungen durch ein Thema in einen Kontext gestellt. Verschiedene Perspektiven auf ein Thema erleichtern den Zugang und steigern Verstehen und Spaß beim Erleben von Kunst.

2019: KUNST & WISSENSCHAFT