Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Remix 3: Licht & Schatten

Ausstellung mit Barbara Nagy und Ádám Szabó aus Ungarn im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern | Fokus > Budapest

09.07.2022 bis 25.09.2022

Remix 3: Licht & Schatten

Barbara Nagy
Ádám Szabó

In der Ausstellung Remix 3: Licht und Schatten werden zwei Kunstschaffende aus Ungarn wiedereingeladen, die 2007 bzw. 2015 im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern für mehrere Monate im Schafhof gelebt und gearbeitet haben. Die monochromen Bildreliefs von Barbara Nagy stehen im Dialog mit den Schattenskulpturen des Bildhauers Ádám Szabó.

Termine

9. Juli ‒ 25. September 2022: Ausstellung
Öffnungszeiten: Di-Sa 14-19 Uhr, So+Fei 10-19 Uhr und nach Vereinbarung

  • Die Ausstellungsräume und das Café sind barrierefrei zu erreichen.
  • Der Eintritt in die Ausstellung und zu den Begleitprogrammen ist kostenlos.
  • Die Teilnahme an Veranstaltungen vor Ort wird als Zustimmung für die Verwertung in den Videoaufnahmen in Zusammenhang mit der Ausstellung gewertet.
Remix 3: Vernissage
08.07.2022
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Vernissage der Ausstellung REMIX 3: Licht & Schatten mit Barbara Nagy und Ádám Szabó ... >>>
Europakarte Künstleraustausch
16.07.2022 - 17.07.2022
Symposium zum Thema "Warum ist Kunstaustausch wichtig?" - Beiträge und Vorstellung der Partnerorganisationen des europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern im Schafhof ... >>>

Barbara Nagy

Geboren 1976 in Szentendre/Ungarn, lebt und arbeitet in Szentende

Die gravierten Holzbretter befassen sich mit der philosophischen und der konkreten physischen Rolle und den Veränderungen des Lichts. Die Tiefe und Richtung der
Einschnitte und die Farbe der monochrom schwarz lackierten Oberflächen ermöglichen uns gemeinsam die Verfolgung der „Wanderung“ des Lichts.

Bild: Barbara Nagy: Spiegelbild, Ausschnitt: Relief aus teilweise unterbrochenen senkrechten Linien in schwarzem Holz; Ausstellung Remix 3: Licht & Schatten im Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern 2022

Ádám Szabó

Geboren 1972 in Budapest, lebt und arbeitet in Budapest

Ádám Szabó ist in seinen Installationen, Skulpturen und Animationen immer am Prozess der Bildhauerei an sich interessiert. Ein Schwerpunkt ist die Beschäftigung
mit Schattenwürfen: Entfernt man die Lichtquelle und das Objekt, bleibt nur der Schatten als Erinnerung an die ursprüngliche Situation übrig.

Bild: Adam Szabo: Lauf der Zeit, Ausschnitt: ausgeschnittene runde und unregelmäßig geschnittene Schattenformen im Relief, grau auf weißem Grund; Ausstellung Remix 3: Licht & Schatten im Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern 2022




Öffnungszeiten

Ausstellungen

Sommer (März-Okt)
Di - Sa 14-19 Uhr
So + Feiertage 10-19 Uhr

Winter (Nov-Feb)
Di - Sa 14-18 Uhr
So + Feiertage 10-18 Uhr
... weiterlesen


Das Titelbild des Flyers über die Kunstwerke im Skulpturengarten im Außenbereich des Schafhofs - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern zeigt die Skluptur "SpaceSheep" des ungarischen Künstlers Csongor Szigeti, ein silbernes, halb abstraktes Schaf auf einer Wiese.
Flyer über den Skulpturengarten im Außenbereich des Künstlerhauses
Zum Herunterladen: PDF 10 MB

Jahresthema

In jedem Jahr werden mehrere Ausstellungen durch ein Thema in einen Kontext gestellt. Verschiedene Perspektiven auf ein Thema erleichtern den Zugang und steigern Verstehen und Spaß beim Erleben von Kunst.

2022: Licht & Schatten