Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Katharina Eder

Produziert seit 1992 Glasperlenschmuck nach alter handwerklicher Tradition.

01.01.2020

Katharina Eder

Katharina Eder

Ich produziere seit 1992 Glasperlenschmuck .
Diese Arbeiten haben lange Tradition in Österreich, beginnend mit dem Biedermeier, ab 1839 , bis zur den Arbeiten der Künstler der Wiener Werkstätte 1924.
Ich habe die Glasperlenarbeiten von Jaqueline Lilli, einer Österreicherin, die sich seit  den 1985 er Jahren damit beschäftigt, mit in einem Buch gesehen und war sofort begeistert.
Die Perlen stammen aus Gablonz / Böhmen und werden von mir in einer textilen Technik verarbeitet.
Meine Arbeiten sind sehr farbenfroh, feingliedrig und wandelbar. Ich bemühe mich, antike Glasperlen, die wegen Ihrer Leuchtkraft und Unregelmäßigkeit eine hohe Ausdruckskraft an den Tag legen, zu verarbeiten.
Ein Kennzeichen meiner Arbeiten ist, dass der textile Faden an die Oberfläche dringt und ich so mit den Materialien Glas und Textilfaden spiele.
Ich bin eine textile Künstlerin, da mich Faden und Farbe und die sich bietenden unendlichen Möglichkeiten von jeher begeistern konnten und noch immer neue Ideen zu diesem Thema auftauchen. Es ist zum einen die Freude an der Farbe , zum anderen die langsame Herangehensweise an das Thema Schmuck mit seinen Möglichkeiten.
Nach über 20 Jahren fasziniert und bewegt mich die Arbeit mit diesen Werkstoffen noch immer und scheint auch nicht so bald zu enden.

www.glasperlenschmuck.com