Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

Stefanie Kölbel

Meine Schmuckstücke zeichnen sich durch ihre Filigranität sowie ihre klare, reduzierte Formensprache aus.

00.00.0000

Stefanie Kölbel
© Stefanie Kölbel 

Stefanie Kölbel

Ich lebe und arbeite im vogtländischen Lengfeld und beteilige mich regelmäßig an nationalen und internationalen Messen und Ausstellungen. Meine zarten, leichten, filigranen Schmuckstücke entstehen in traditioneller Klöppeltechnik. Dafür verwende ich hauchdünne Edelstahldrähte und handgefärbte Polyamid-Fäden. Edelstahl bietet die Möglichkeit, die Spitze nach dem Klöppeln zu dreidimensionalen Objekten zu formen. Aus der Linie entsteht so eine Fläche, aus der Fläche der Raum. Durch das gekonnte Zusammenspiel von Material und Technik entstehen kleine Schätze, deren Wert sich nicht über das Material definieren lässt, vielmehr über die Zeit, die in reiner Handarbeit von mir aufgebracht wird. Von Transparenz, Kostbarkeit und Leichtigkeit bestimmt bleibt bei meinen Schmuckstücken immer der Spitzencharakter erhalten.

037606 – 379768
www.spitzenstuecke.de