Hilfsnavigation
Icon deutschIcon english
Volltextsuche
Seiteninhalt

KUNSTTAG 073 Finissage und Einweihung

Finissage der Ausstellung "Neuaufbruch" und Einweihung der Skulptur "Kulturelles Gedächtnis" von Kay Winkler im Skulpturengarten

30.08.2020

KUNSTTAG 073 Finissage und Einweihung

Sonntag, den 30. August 2020 um 16 Uhr
Eintritt frei – Shuttletaxi vom Bahnhof Freising zum Künstlerhaus: 15.55 (vor dem Bahnhofsgebäude); zurück: ca. 18.00 Uhr

Die Kuratorin und der Künstler sind anwesend. Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter im Außenbereich an der Skulptur, bei schlechtem Wetter im Tonnengewölbe im 1. Stock statt. Damit ist gewährleistet, dass die Abstandsregeln eingehalten werden können. Die Ausstellung in der Galerie im Erdgeschoss kann durchgehend besucht werden, es besteht aber eine Obergrenze von 20 Personen, die sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten dürfen.

Die Ausstellung Neuaufbruch bezieht sich auf die Gründung des Schafhofs vor 200 Jahren als Teil der Modernisierung in der Landwirtschaft während der Umbruchszeiten Anfang des 19. Jahrhunderts sowie auf die moderne Nutzung des Gebäudes als europäisches Künstlerhaus des Bezirks Oberbayern seit nunmehr 15 Jahren. Beide Neuanfänge sollen in der Galerie im Erdgeschoss miteinander verbunden und durch künstlerische Mittel erfahrbar gemacht werden.

Das Stadtmuseum Freising zeigt Großreproduktionen historischer Darstellungen des Schafhofs, kombiniert mit den entsprechenden, in Vitrinen gezeigten originalen Ansichten. Wandhohe Grafiken, Bilder und Fotos erzeugen in einer in den Raum komponierten Architektur aus Wänden und Objekten eine intensive Atmosphäre. Das Künstlerhaus ergänzt die Ausstellung durch Interventionen zeitgenössischer Kunst. Im Ausstellungsraum und darüber hinaus im Gebäude und im Außenbereich des Schafhofs treten zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler in Dialog mit Geschichte und Funktion des Schafhofs.

Die Installation Kulturelles Gedächtnis des Münchner Künstlers Kay Winkler im Außenbereich verwendet Artefakte der ursprünglichen Architektur und Nutzung des Schafhofs und fügt sie in den heutigen Kulturraum ein. Sie ist selbst in ihrer Form als Fragment eines großen Regals wie aus einer archivarischen Sammlung angelegt. Das Kunstwerk ist Teil des Skulpturengartens und der Kunstsammlung des Bezirks Oberbayern im Schafhof.

Mehr über die Austellung

Ausstellung Neuaufbruch 2020
27.06.2020 - 30.08.2020
15 Jahre Europäisches Künstlerhaus | 200 Jahre Schafhof - Ausstellung in Kooperation mit dem Stadtmuseum Freising ... Weiter

Flyer zum Herunterladen

Exkursion Künstlerhaus

Exkursion Künstlerhaus Flyer Ikon
Programmangebote für Schulen  
PDF, 700 KB